Barbara Dirnhofer

schnell und leise
rauf und mittendurch
ein und tausend

Bewegung und Herausforderung sind für mich zwei wesentliche Merkmale meiner Arbeit, um mit Feuer und Flamme daran gehen zu können. Mit dieser positiv, realistischen Grundhaltung und meinem Temperament schaffe ich Beweglichkeit für den Geist und die Grundhaltung meiner Teilnehmer*innen. Ich liebe die Arbeit mit Menschen, Bewegung, gutes Essen und die wilde Natur. Das alles lässt sich im(Team)Training mit Unternehmen vereinbaren.

Wie bin ich? (Feedback anderer Trainerkollegen und Teilnehmer)  rasch in der auffassung . ruhig in der beobachtung . direkt . ehrlich . unnachgiebig . kämpferisch . freundlich . engagiert . geduldig und ungeduldig . vorausschauend .

Curriculum Vitae

Nach der Matura am Welser Sportgymnasium schloss ich mein Lehramt für Volksschulen an der Pädagogischen Hochschule ab. Ich begleitete Studierende in der Praxisarbeit zur Volksschullehrerin. Parallel zu meiner Lehrtätigkeit begann ich das Studium der Erziehungswissenschaften in Salzburg; sowie die Ausbildung zur Outdoorpädagogin über Outdoorpädagogik-Austria, Gründer und Markeninhaber der Bezeichnung Outdoorpädagogik. In dieser Zeit durfte ich bereits Erfahrungen im Training mit Wiener Unternehmen sammeln. Darin fand ich meine Leidenschaft,  outdoor Erlebnisse zu generieren, die individuell auf den Berufsbereich der Manager und Mitarbeiter zugeschnitten sind.

Die Ausbildung begründet sich einerseits auf außergewöhnliche Naturerfahrungen als auch auf den Mittel- und Hochseilbau in Wäldern, setzt sich andererseits mit der intensiven Reflexion von Erlebnissen aus Incentives (Übungen am Boden) auseinander. Nebenbei arbeitete ich als Canyoning- und Hochseilgarten-Guide und betreute Sportwochen sowie Projekttage. Mit der Ausbildung zur Zivilrechtsmediatorin vervollständigte ich meine Fähigkeiten zur sinnvollen Kommunikation.

In meiner Jugend habe ich mich während dem Sportgymnasium dem Leistungssport im Laufen verschrieben, sowie Faustball und Badminton trainiert. Zu meinen Hobbys gehören auch heute noch Lesen, Mountainbiken, Snowboarden & Skitouren gehen und als größte Passion das Bergsteigen und die Arbeit im Garten mit meinen drei Kindern.

Laufbahn

  • seit 2016: I.A. zur Zivilrechtsmediatorin
  • 06/2017 Professional Practitioner für Kommunikation
  • 01/2012 Studium Erziehungswissenschaften
  • 06/2011 Qualifikation zur Ausbildungslehrerin für Studierende
  • 02/2009 Studium Pädagogik
  • 02/2008 Studium Volksschullehramt
  • 06/2004 Reifeprüfung – Sportgymnasium Wels/Wallererstraße

Weiterbildung & Professionalisierung

  • 2007 dipl. Outdoorpädagogin – Outdoorpädagogik Austria Lehrgang ZAQ – Zertifizierte Ausbildungsqualität (Dr. Hofferer M.)
  • 2006 Berechtigung zur Leitung von Sommersportwochen
  • 2007 Berechtigung zur Begleitung bei Skitagen
  • 2009 Canyoning Guide & Outdoor Trainerin
  • 2010 – 2012 Ausbildung zur Trainerin für gehirngerechtes Lernen
  • 2011 Studienreise nach Helsinki Hauptverantwortliche in Organisation und Durchführung der Bildungsreise für Studierende des Masterlehrgangs „Organisationsmanagement und Schulentwicklung“ der PH OÖ nach Helsinki, Finnland.

Berufserfahrung

Trainertätigkeit

Spar Salzburg

in Kooperation mit dem Trainernetzwerk Locomotion
Sparkasse OÖ
Swietelsky
Miba
uvm.

 

Vortragstätigkeit

Unterrichtliche Tätigkeit als Volksschullehrerin mit der Betreuung von Studierenden

Unterrichtliche Tätigkeit am WIFI OÖ
seit 2015: Vorbereitungskurse für das Aufnahmeverfahren zum Medizinstudium (MedAT) und zur Berufsfeuerwehr zu den Themen Logik, Textverständnis und Soziales Entscheiden.

Outdoorpädagogik: Planung und Mitarbeit an folgenden Projekten mit den Firmen

  • Outdoorpädaogik Austria
    www.bildunspartner.eu
    Training im Managementbereich (Wien)
    Spezifisches Training mit Lehrpersonen in Hinblick auf die Arbeit mit Schüler/innen mit AD(H)S
    3-tägiges Teamtraining für Schüler/innen der Krankenschwesternschule
    Olympia der Generationen (Niederösterreich)
  • CbyC
    Training in der Lehrlingsakademie mit Lehrlingen der Firma Eybl
    Outdoorpädagogische Abenteuertage im Turnsaal (Volks-/Hauptschulen)
    Abenteuerwochen mit Schüler/innen eines Hamburger Gymnasiums
    Canyoning-Touren für Freizeitsportler

Selbständig geleitete, outdoorpädagogische Projekte

  • Reit- und Therapiezentrum Wagendorf
    www.reittreff.at
  • Outdoortraining für körperlich und/oder geistig beeinträchtigte Kinder
  • Gemeinde Kremsmünster
  • Gemeinde Neuhofen/Krems
  • Gemeinde Eberstalzell
  • Volksschule Eberstalzell – Projekt „Soziales Lernen“ mit Hochseilelementen
  • ELKI Eberstalzell Vortrag „Bewegte Kinder, bewegtes Lernen“
  • Volksschule Allhaming Ria di – G´spia di – Bewegungstag für Volksschulkinder mit Hochseilelementen
  • Volksschule St. Marien – Teamtraining

KONTAKT

Barbara Dirnhofer, MA BEd
Ziegelmairweg 38
A – 4550 Kremsmünster
+43/660 547 1040
office@barbara-dirnhofer.at

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren, dann kontaktieren Sie mich bitte telefonisch, per eMail oder über das Kontaktformular.